Angebote zu "Sterbenden" (113 Treffer)

Kategorien

Shops

Eltern begleiten ihre sterbenden Kinder
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Autorin lässt in diesem Buch Eltern zu Wort kommen, die mit großer Of fenheit ihre Erfahrungen, Erlebnisse und Gefühle beschreiben, als unaus weichlich klar wurde, ihr Kind würde seine Krankheit nicht überleben. Im ersten Teil des Buches schildern Eltern sehr berührend den gemeinsamen Weg der Familie bis zum Tod des Kindes und reflektieren die Begleitung sei tens der Ärzte und des Pflegepersonals. Im zweiten Teil des Buches werden die Erfahrungen aus einer bundesweiten Untersuchung betroffener Eltern systematisch ausgewertet sowie Schlussfol gerungen für die Betreuung sterbenskranker Kinder und ihrer Eltern gezogen. Das Buch richtet sich an Ärzte und Pflegepersonal, die sterbende Kinder und deren Eltern behandeln und auf ihrem schweren Weg begleiten. Ebenso soll das Buch Eltern helfen, aus den Erfahrungen betroffener Familien für sich einen Weg in der Begleitung ihres sterbenden Kindes zu finden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Niebers, Annette: Eltern begleiten ihre sterben...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Eltern begleiten ihre sterbenden Kinder, Titelzusatz: Eine Untersuchung mit betroffenen Eltern, Autor: Niebers, Annette, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 240, Informationen: Paperback, Gewicht: 377 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mutter Teresa
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

2010 wäre Mutter Teresa 100 Jahre alt geworden. Im Zuge der Jubiläumsvorbereitungen forderte überraschend Albanien, das Geburtsland ihrer Eltern, die "Heimholung" ihrer sterblichen Überreste. Doch Mutter Teresa war eigentlich in Indien zu Hause, wo sie zeitlebens gewirkt hat. Die gebürtige Mazedonierin, Tochter wohlhabender albanischer Eltern, entschloss sich früh für ein streng katholisches Leben als Ordensschwester. Sie sah es als Gottes Auftrag an, sich um die Ärmsten und um die Leprakranken in den Slums zu kümmern. In Indien wird sie als "Engel der Armen" oder auch als "Engel der Sterbenden" verehrt. Mutter Teresa verstarb im Alter von 87 Jahren in dem von ihr gegründeten Orden in Indien und wurde dort auch beigesetzt. Für ihr humanitäres Lebenswerk erhielt sie weltweit Preise der Anerkennung, die katholische Kirche sprach sie selig. Dieses Buch bietet einen Überblick über Mutter Teresa, ihre Lebensstationen und ihr viel geehrtes Lebenswerk.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mutter Teresa
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

2010 wäre Mutter Teresa 100 Jahre alt geworden. Im Zuge der Jubiläumsvorbereitungen forderte überraschend Albanien, das Geburtsland ihrer Eltern, die "Heimholung" ihrer sterblichen Überreste. Doch Mutter Teresa war eigentlich in Indien zu Hause, wo sie zeitlebens gewirkt hat. Die gebürtige Mazedonierin, Tochter wohlhabender albanischer Eltern, entschloss sich früh für ein streng katholisches Leben als Ordensschwester. Sie sah es als Gottes Auftrag an, sich um die Ärmsten und um die Leprakranken in den Slums zu kümmern. In Indien wird sie als "Engel der Armen" oder auch als "Engel der Sterbenden" verehrt. Mutter Teresa verstarb im Alter von 87 Jahren in dem von ihr gegründeten Orden in Indien und wurde dort auch beigesetzt. Für ihr humanitäres Lebenswerk erhielt sie weltweit Preise der Anerkennung, die katholische Kirche sprach sie selig. Dieses Buch bietet einen Überblick über Mutter Teresa, ihre Lebensstationen und ihr viel geehrtes Lebenswerk.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Letzte Reisen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Sterben ist heute ein Tabuthema. Dabei suchen alle, die damit konfrontiert sind, nach einem Umgang mit dem Tod. Ilka Piepgras, herausragende Autorin des Zeit Magazins, hat deswegen beschlossen, ehrenamtlich als Sterbebegleiterin zu arbeiten. Bei den Sterbenden und im Hospiz lernt sie dabei nicht nur viel über den Tod, sondern auch über das Leben.Als Ilka Piepgras von dem plötzlichen Tod ihres gerade fünfzigjährigen Nachbarn überrumpelt wird, fühlt sie sich hilf- und sprachlos. Und schlagartig wird ihr bewusst: Ein zweites Mal will sie dem Tod nicht unvorbereitet begegnen. Ein Wunsch, der umso drängender wird, als ihre Eltern schon alt sind. Ilka Piepgras fasst schließlich den Entschluss, eine Ausbildung zur Sterbebegleiterin zu machen.Wie gelingt ein gutes Sterben - das ist die Frage, die sie sich angesichts der Menschen, sie sie auf ihrem letzten Weg begleitet, immer wieder stellt. Die Begegnungen mit Sterbenden verändern ihre Sicht auf die Welt und machen sie letztlich fokussierter und gelassener. Und sie führen zu überraschenden Gesprächen mit Freunden, Kindern - und ihren Eltern. Endlich vermag sie, einen Umgang zu finden mit dem Unausweichlichen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Letzte Reisen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sterben ist heute ein Tabuthema. Dabei suchen alle, die damit konfrontiert sind, nach einem Umgang mit dem Tod. Ilka Piepgras, herausragende Autorin des Zeit Magazins, hat deswegen beschlossen, ehrenamtlich als Sterbebegleiterin zu arbeiten. Bei den Sterbenden und im Hospiz lernt sie dabei nicht nur viel über den Tod, sondern auch über das Leben.Als Ilka Piepgras von dem plötzlichen Tod ihres gerade fünfzigjährigen Nachbarn überrumpelt wird, fühlt sie sich hilf- und sprachlos. Und schlagartig wird ihr bewusst: Ein zweites Mal will sie dem Tod nicht unvorbereitet begegnen. Ein Wunsch, der umso drängender wird, als ihre Eltern schon alt sind. Ilka Piepgras fasst schließlich den Entschluss, eine Ausbildung zur Sterbebegleiterin zu machen.Wie gelingt ein gutes Sterben - das ist die Frage, die sie sich angesichts der Menschen, sie sie auf ihrem letzten Weg begleitet, immer wieder stellt. Die Begegnungen mit Sterbenden verändern ihre Sicht auf die Welt und machen sie letztlich fokussierter und gelassener. Und sie führen zu überraschenden Gesprächen mit Freunden, Kindern - und ihren Eltern. Endlich vermag sie, einen Umgang zu finden mit dem Unausweichlichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Verständnis für schwerkranke und sterbende Kinder
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Sterben chronisch kranker Kinder rührt uns heute weit mehr an als die unbegreifliche Kindersterblichkeit noch vor rund 100 Jahren, die die Pädiater und auch die Bevölkerung weit weniger erregte. Das Sterben einzelner Kinder erleben wir intensiver.Dieses Buch möchte Hilfe anbieten. Es verdankt sein Entstehen der Aktivität von Prof. Hubertus von Voss. Hier werden Brücken geschlagen von der Kinderheilkunde über die Kinderpsychologie und die Kinderpflege bis hin zur Theologie.Inhalt:- Geleitwort von Theodor Hellbrügge- Vorwort von Pastor Gerhard Boeddinghaus- Einführung von Hubertus von Voss- Bilder von schwerkranken und sterbenden Kindern- Kinder sprechen über ihren Tod- Trost und Gebet bei leidenden und sterbenden Kindern- Kind und Tod im Konzentrationslager und danach- Hoffnung und Verzweiflung sterbender Kinder und ihrer Eltern- Meditation zu dem Thema "Verstehen wir schwerkranke und sterbende Kinder"- Protokolle der Gruppenarbeit- Gedanken über die Humanität im Krankenhaus- Nachwort von Helmut Weiss- Autorenverzeichnis

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Verständnis für schwerkranke und sterbende Kinder
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Sterben chronisch kranker Kinder rührt uns heute weit mehr an als die unbegreifliche Kindersterblichkeit noch vor rund 100 Jahren, die die Pädiater und auch die Bevölkerung weit weniger erregte. Das Sterben einzelner Kinder erleben wir intensiver.Dieses Buch möchte Hilfe anbieten. Es verdankt sein Entstehen der Aktivität von Prof. Hubertus von Voss. Hier werden Brücken geschlagen von der Kinderheilkunde über die Kinderpsychologie und die Kinderpflege bis hin zur Theologie.Inhalt:- Geleitwort von Theodor Hellbrügge- Vorwort von Pastor Gerhard Boeddinghaus- Einführung von Hubertus von Voss- Bilder von schwerkranken und sterbenden Kindern- Kinder sprechen über ihren Tod- Trost und Gebet bei leidenden und sterbenden Kindern- Kind und Tod im Konzentrationslager und danach- Hoffnung und Verzweiflung sterbender Kinder und ihrer Eltern- Meditation zu dem Thema "Verstehen wir schwerkranke und sterbende Kinder"- Protokolle der Gruppenarbeit- Gedanken über die Humanität im Krankenhaus- Nachwort von Helmut Weiss- Autorenverzeichnis

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
The Corner
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Brennpunkt Baltimore: Crack und Heroin überfluten die Straßen Amerikas. An der berüchtigten Ecke von West Fayette und Monroe Street wird sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag auf offener Straße verkauft - der Drogenhandel ist der ökonomische Treibstoff einer sterbenden Nachbarschaft mitten in der Stadt. Durch die Augen einer zerbrochenen Familie - drogensüchtiger Eltern und ihres Sohns DeAndre McCullogh - zeigt uns "The Corner" die harte Realität der Drogenkultur und die ergreifenden Szenen von Hoffnung, Mitgefühl und Liebe, an einem Ort, den Amerika schon längst abgeschrieben hat.David Simon und Edward Burns, Autoren von "The Wire", verbrachten ein Jahr mit den McCulloghs - ihre glänzende Reportage ist sowohl eine erschütternde Familiengeschichte als auch ein aufrüttelndes Porträt des amerikanischen "War on Drugs". Die aus dem Buch entwickelte HBO-Miniserie 'The Corner' wurde mit drei Emmy-Awards ausgezeichnet.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot